Diese Seite verwendet sogenannte Cookies um mehr Komfort zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Akzeptieren
Versorgungsnetz Gesundheit e.V.

"Demenz ist, wenn man trotzdem lacht"21. September 2017

Humor ist ansteckend und es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Lachen Körper und Seele gut tut. Aber wie ist das bei Menschen mit Demenz? Ist bei Demenz Schluss mit lustig? „Nein“ – sagt Susanne Bötel, Clownin und Kunstbegleiterin für Menschen mit Demenz. „Menschen mit Demenz sind sehr emotional und der Humor bleibt bis zum Schluss – trotz dieser schweren Erkrankung.“

In diesem Humorworkshop für Fach- und Pflegepersonal sowie Angehörige erfolgt ein humorvoller Einstieg ins Thema. Anhand praxisnaher Beispiele werden humorvolle Interventionen zu den Themen herausforderndes Verhalten wie Wut und Aggressionen, Einstieg in die Fantasiewelt der Menschen mit Demenz sowie verbale und nonverbale Kommunikation gemeinsam entwickelt.

Der eigene Humor und die Entspannung stehen dabei ebenfalls im Mittelpunkte dieses Workshops.

Zielgruppe: Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Angehörige

Leitung: Susanne Bötel, Clownin Rosalore und Kunstbegleiterin für Menschen mit Demenz, Hamburg                                    

Veranstalter: Klinikum Oldenburg

Anmeldung: Fortbildungsbüro des Klinikums; Petra Eilers 0441 403-3336, Waltraud Reil 0441 403-2274                                     

Ort: Klinikum Oldenburg, Gesundheitshaus, Rahel-Straus-Str. 10

Kosten: keine

DemenzNetz Oldenburg

Postanschrift
Versorgungsetz Gesundheit
c/o Renate Gerdes
Rahel-Straus-Str. 10
26133 Oldenburg
Tel. +49 (0)441 25122
Fax +49 (0)441 403-3360
info@demenznetz-ol.de

Unser Spendenkonto

IBAN:  DE71 3006 0601 0005 5870 50
BIC:  DAAEDEDD
Stichwort: DemenzNetz Oldenburg